öffnungszeiten & preise
kontakt & impressum
wir über uns | about us
 

ausstellungen

»geboren & willkommen« Flyer zur Ausstellung Icon PDF

Eine interaktive Ausstellung zu Begrüßungsritualen in aller Welt & biologischem Wissen rund um die Geburt eines Kindes.

In Kooperation mit:

  • Netzwerk Frühe Hilfen Pankow
  • Jugendamt Pankow
  • Deutscher Hebammenverband e.V.
sowie unter der Schirmherrschaft von Tim Renner

Gefördert von:

  • Senat Berlin, Bildung
  • Bezirksamt Pankow von Berlin, Jugend

Unterstützt durch:

  • Autocenter - Contemporary Art Berlin
  • Berliner Sparkasse
  • Botanisches Museum
  • Brandenburgisches Apothekenmuseum
  • Davert GmbH
  • DRK Klinikum Westend Berlin/Neonatologie
  • Frau Dr. Karin Giersig
  • Gärtnerei Bergemann
  • Gottlob Kurz GmbH - Fachgeschäft für Hebammen, Pflege & Ärzte
  • Indianermuseum Derenburg
  • Jana Friedrich hebammenblog
  • Kollwitz Apotheke
  • Maidar e.V.
  • Marie Lorbeer
  • Michela Hofmann
  • Nordsaat Saatzucht GmbH
  • ROGGAN Umzüge & Transporte
  • Stiftung Deutsches Hygiene-Museum
  • Terra Naturkost Handels KG
  • Förderverein Ulaanbaatar deutsch-mongolisches Zusammenleben e.V.

Gestaltet mit:
Angela Kahle, Caren Milenz, Ella Isenberg, Familie Christenfeld, Hanna Robertz, Helene v. Schirach, Birgit Brüll, Joachim und Vita Mühleisen, Marie Weich, Marcus Trägner, Mathias Brüll, Nike Hinsberg, Nina Nicolaisen, Philine Haase, Susan Henner, Valeria Klingbeil

Dank an:
Andreas Gerts für den Titel, Anke Küsel, Alimaa Amgalan, Bettina Kurz-Mann, Chris Lau, Claudia Rublack, Frederike und Frieda Hartje, Daria Tomic, Emma Langenbach-Ishida, Emmanuel Balogh, Felix Schwadorf, Hischge Krause-Jentsch, Janosch Schröder, Katrin Ben Aoun, Klaus v. Schirach, Louis Langenbach-Ishida, Lukas v. Schirach, Maddalena de Carolin, Maxim v. Schirach, Sabine Gutschke, Sabine Pöge, Sarah Wiest, Samara Ben Ali, Thomas Schmidt, York v. Schirach, Zeta (Hund)

Besonderer Dank an die PortraitKinder:
Ahklima, Arne, Ayca, Henri, Jonathan, Lilli, Linus, Marie, Rolly und deren Eltern und an alle MitarbeiterInnen des MACHmit! Museums.